Als Dozent für nachhaltiges Design, Berater, selbstständiger Unternehmer und Hobby-Astronom widmet sich Sven Fischer nun schon seit über 20 Jahren der nachhaltigen Entwicklung von gesellschaftlichen Strukturen und deren unterschiedlichen Herausforderungen. Er vernetzt dabei Institutionen und befördert Personen in den Status des „sich verändern Wollens“, individuell abgestimmt auf die Bedürfnisse, aber auch die Grenzen der einzelnen Netzwerkpartner, Studierenden, Kunden und Kooperationspartner. Es wird hinterfragt, analysiert und so lange diskutiert, bis der richtige Weg gefunden, abgesteckt und eingeschlagen werden kann. Manche solcher neuen Wege erweisen sich als kürzer und einfacher als gedacht, andere sind etwas länger und kurviger.  Das Ziel einer nachhaltigen Entwicklung gerät dabei allerdings niemals aus dem Fokus und es ergeben sich immer ganz neue Blickwinkel.
Ehrenamt
  • Bündnis 90 / Die Grünen | Mitglied seit 2002
  • KölnDesign e.V  | Stv. Vorstandsvorsitzender von 2010 – 2012
  • Sustainable Transition – Design for the World e.V. | Stv. Vorstandsvorsitzender seit 2017
  • Freunde und Förderer der ecosign Akademie, Köln e.V. | Stv. Vorstandsvorsitzender seit 2017
  • OroVerde – Die Tropenwaldstiftung | Projektbeirat seit 2018
Jury Teilnahmen
  • Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds | Jury Mitglied 2017, 2018
  • Designpreis Uncover Mannheim | Jury Mitglied 2018
  • Designpreis James Dyson Award | Jury Mitglied 2019, 2020
Berufserfahrung
  • Bergische Kunstschule Bettina Ballendat | Lehrauftrag 2004 – 2005
  • Macromedia Hochschule Köln | Lehrauftrag 2010 – 2011
  • ecosign/ Akademie für Gestaltung | Lehrauftrag seit 2011
  • Hochschule Bochum | Lehrauftrag seit 2015
  • Designstudio Team Tentakulus gemeinsam mit Jens Rohdenburg | Inhaber 2007 – 2018
  • Luwe GmbH gemeinsam mit Stephan Ley | Berater seit 2019